1971

1996-2001




2002

2002 / 2003



Kunstpreis:

2011

2006


Ausstellungen in Auswahl

2019

2018

2017

2016

2015

2013



2012

2011


2010




2009




2008

2007

2006


2004

in Wolfsburg geboren

Studium der Freien Kunst an der Hochschule für 

Bildende Künste Braunschweig bei 

Prof. Friedemann von Stockhausen, Prof. Hermann Albert, 

Prof. Klaus Stümpel

Diplom

Meisterschülerin

lebt und arbeitet in Wolfsburg



Wohn- und Arbeitsstipendium, Skagaströnd Island

Artipreis, Kunstverein Wolfsburg



Flag Art - Traces in the wind, Cheongju Craft Biennale 2019, Korea

„Außerirdische Pfefferminze“ mit Svenja Maaß, Bunker D, FH Kiel

Symposium Fete culturelle, Audresselles, Frankreich

29. Kunstpreis Neue Aspekte der Landschaftsmalerei, Auslobung Kreissparkasse Esslingen/Nürthingen

Ich sehe was, was du nicht siehst, Junge Kunst e.V., Wolfsburg (Katalog, E)

Irgendwas ist immer oder das was bleibt, Burg Neuhaus, Wolfsburg (E)

Im Wald und anderswo, Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg (Katalog, E)

Nominierung Kunstpreis Lüneburgischer Landschaftsverband, Jesteburg

Hirsche, Stiftung Kunstmuseum Ahrendshoop

BS-Visite, Braunschweig (G), 

Bremer Kunstfrühling, Bremen (G)

Galerie Peters-Barensbrock, Ahrenshop und Dierhagen (G)

Anonyme Zeichner, Berlin (G)

20. Salon Salder - Neues aus Niedersächsischen Ateliers, 

Städtische Kunstsammlung Schloß Salder, Salzgitter (Katalog, G)

Galerie Lindbeck, Hannover (E)

Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Städtische Kunstsammlung Schloß Salder, Salzgitter (Katalog, E)

nimm3, Galerie Carolyn Heinz, Hamburg (G)

Schattenwelt, Kunstverein Wolfsburg, (Katalog, G)

Gold, Weihrauch und Myrrhe, Galerie Carolyn Heinz, Hamburg (G)

Klaus Stümpel und seine Schüler, APEX-Galerie, Göttingen (G)

Wunschkörper, Kunstverein Wolfsburg (Katalog, G)

Kunstförderverein Schöningen (E)

Salon Salder - Neues aus Niedersächsischen Ateliers

Städtische Kunstsammlung Schloß Salder, Salzgitter (Katalog, G)